Neues vom Wein

- Seite in Überarbeitung -

 

10.04.2011

Eva Götz, neue Weinprinzessin von Oberschwarzach

 

Seit dem 08.04.2011 hat Oberschwarzach eine neue Weinprinzessin. Eva die I. ist die neue Regentin des „Oberschwarzacher Herrenberges“.

 

Oberschwarzach hat wiederum eine echte Winzerstochter als Prinzessin.  Ihre Eltern bewirtschafteten bis vor 2 Jahren noch ihren eigenen Weinberg. Dieser ist jetzt verpachtet.

 

Eva Götz wird sich in  Zukunft mit dem Wein und alles was damit zusammenhängt auseinandersetzen.  In der heutigen Zeit ist es nicht so einfach, eine junge Frau für so ein öffentliches Amt zu gewinnen. Eva Götz hat sich bereit erklärt dieses hohe Amt für die Dauer von zunächst 2 Jahren zu übernehmen und den Wein den "Oberschwarzacher Herrenberg" auch über die Grenzen ihres Heimatortes und unserer Gemeinde hinaus würdig zu repräsentieren.

 

Dass dieses Amt viel Pflichten abfordert, ist ihr bewusst. Doch wird sie auch die schönen Seiten ihres Amtes kennen und schätzen lernen. Es werden sich Türen und Tore öffnen von denen sie vorher nicht zu träumen gewagt hat.

 

Eva I. steht jetzt im Rampenlicht der Öffentlichkeit. Sie ist die neue, die

 

11. Weinprinzessin von Oberschwarzach

 

 

und sie wird  sicher ihren ganzen Charme und ihre Kraft einsetzen, um den Wein aus dem Markt Oberschwarzach und hier besonders den „Oberschwarzacher Herrenberg“  eine gute Repräsentantin zu sein

 

Es freut mich, dass es dem Weinbauverein Oberschwarzach wiederum gelungen ist für den  Oberschwarzacher Herrenberg eine neue charmante Weinprinzessin zu gewinnen.

 

 

 

Oberschwarzach, den 10.04.2011

Josef Radler

1. Bürgermeister

 

Zu den News