Neues vom Wein

- Seite in Überarbeitung -

 

24.04.2010

Verabschiedung der bisherigen Weinprinzessin von Wiebelsberg -  Lena Jäger
 
Der Rotweinort Wiebelsberg verabschiedet heute seine 10. Weinprinzessin, Lena I. Nach 3 Jahren Amtszeit wechselt sie wieder ins Privatleben.
 
Ja ohne den Wein wäre dieses heutige Ereignis gar nicht möglich. Der Wiebelsberger Dachs macht es möglich. Wiebelsberg, ein kleiner Ort mit ca. 190 Einwohnern, bringt, dank seiner noch intakten Dorfgemeinschaft, immer wieder Außergewöhnliches zustande.
 
Freude, Stolz und Genugtuung erfüllen uns hier am Steigerwald immer wieder, wenn eine neue WP gekrönt wird bzw. etwas Wehmut kommt auf, wenn eine Weinprinzessin verabschiedet wird. So auch heute und hier. Doch alles im Leben hat seine Zeit, immer sind wir einem Wandel unterworfen. Flexibilität ist heute gefragt und wird von uns allen erwartet.
 
Lena hat das Amt der Weinprinzessin mit ihrer charmanten und natürlichen Art, mit ihrer Ausstrahlungskraft mit Mut, Wissen, Schlagfertigkeit und Können 3 Jahre ausgefüllt und sie ist diesem hohen Amt immer gerecht geworden.
 
Die Medien - haben über sie und ihren Heimatort Wiebelsberg sehr positiv berichtet. Ihre Amtszeit ist nun zu Ende zu und die Repräsentationsaufgaben als WP enden heute.
 
Lena I. übernahm damals das für sie sicher nicht leichte Amt mit gemischten Gefühlen, aber sie hat durch ihr natürliches und freundliches Wesen die Erwartungen des Marktes Oberschwarzach und seiner Winzer voll und ganz erfüllt.
 
Der Markt Oberschwarzach und alle Bürgerinnen und Bürger danken ihr für alles, was sie für ihren Heimatort Wiebelsberg wie auch für den gesamten Markt Oberschwarzach und den Wein, den „Wiebelsberger Dachs“ getan hat. Der Dank gilt auch ihren Eltern, die sie immer unterstützt haben.
 
Für ihre 3 – jährige Regentschaft als Weinprinzessin von Wiebelsberg wurde sie vom Markt Oberschwarzach geehrt und mit einem Präsent verabschiedet.
 
Ich wünsche ihr für ihren weiteren Lebensweg alles Gute und viel Glück.
 
 
Josef Radler
1. Bürgermeister
Markt Oberschwarzach
Zu den News